Das Schulungssystem

Leicht erlernbar - effektiv - erprobt

Durch unsere Schulungssystem sollen Personen auch unter extremem psychischen Druck richtig reagieren können.

 

P.A.S.T. - Präventives und aktives Sicherheitstraining - ist ein hoch modernes und modulares Trainingssystem. Es wurde in entwickelt, um Personen möglichst schnell in die Lage zu versetzen, Aggressionen jeder Art zu bewältigen. 

 

 

P.A.S.T. beginnt mit den Bereichen persönlicher Eigengefährdung und Fremdgefährdung bis hin zum aktiven Eigenschutz.

P.A.S.T. ist ein rein zweckorientiertes System ohne sportliche oder hierarchische Komponenten. Es ist ein auf die Bedürfnisse der Personen zugeschnittenes System. In unseren Schulungen wird taktisches, rechtliches und strategisches Wissen vermittelt.

Folgende Inhalte bieten wir je nach Wunsch bzw. Berufsgruppe an:

  • Deeskalationstechniken
  • Eskalation
  • Körpersprache
  • Gesprächsführung
  • Beurteilung der Bedrohung
  • Verhalten unter Stress
  • Umgang mit aggressiven Personen
  • Verhältnismäßigkeiten
  • Notfallplan
  • Vorgehensweise bei Konflikten
  • Umgang mit Problemgruppen
  • Teamarbeit bei Bedrohungsszenarien
  • Eigensicherung
  • Flucht
  • Selbstverteidigungstechniken (auch gegen und mit Waffen)
  • Kontrolltechniken
  • Zugriffstechniken
  • Transporttechniken
  • Taktik
  • Anatomisch sensible Punkte am Körper
  • Notwehrrecht